WILDHEUEN

Seit gut zwei Jahren steige ich im Sommer mit den Wildheuern in die Planggen; und besuche sie im Winter, damit sie mir ihre Planggengeschichten erzählen. Ich entdecke dabei eine sehr lebendige Tradition und bin fest davon überzeugt, dass ich mit den Wildheuern und ihrer Arbeit einen Schlüssel zum Verständnis der Landschaft in Nidwalden gefunden habe. Wer sind diese Leute, die diese gefährliche Arbeit machen? Wie hat das Wildheuen die Landschaft von Nidwalden geprägt? Und hat das Wildheuen in Nidwalden noch eine Zukunft? Ein Buchprojekt in Zusammenarbeit mit Severin Nowacki, Fotografie.

KLEINSEILBAHNEN

Da wo keine Strasse hinführt, da verbindet die Kleinseilbahn den Hof und die Alp mit dem Tal. Immer mehr Administration und Vorschriften bringen Seilbahnbesitzer an ihre Grenzen. Mit dem Seilbahnverband Nidwalden und dem Verein Freunde der Kleinseilbahnen setze ich mich dafür ein, dass die kleinen Bahnen erhalten bleiben.